DIP-logo.gif

Magazin für
Gesundheit, Reisen und Kultur

Navigation
Gesundheitsinformationen verständlich, informativ und unterhaltsam: «XUND - der informierte p@tient»

WANDERTIPP

Prof. Dr. med. dent. Christian Besimo, Brunnen

ROZZERA – BERGWANDERUNG IM TESSIN

Diese Bergwanderung führt uns an einen abgeschiedenen Ort der Valle Verzasca am Fuss des Felsenkessels zwischen Poncione d’Alnasca und Cresta della Föpia. Wir starten am südlichen Ende von Motta, einer Fraktion des Dorfes Brione, und folgen dem bergwärts abzweigenden Fahrsträsschen bis zur zweiten Kehre. Hier wenden wir uns den Häusern von Motta zu und queren den Weiler gegen Norden, bis wir leicht ansteigend die letzte Häusergruppe am Waldrand erreichen. Gleich nach diesen Häusern zweigt erneut bergwärts über eine Geländerippe ein schmaler Bergweg ab, der geschickt das Gelände ausnutzt und in wenigen Kehren über Felsabsätze und über eine längere Traverse, zwei Bergbäche querend, zum Maiensäss Mondina hinaufführt. Unmittelbar nordwestlich des Monte zweigt erneut bergwärts ein Pfad ab, über den man praktisch in der Falllinie des Hanges schon nach kurzer Zeit das nächste Maiensäss Cortasc erreicht.

Liebe Leserin, lieber Leser
Diesen und viele weitere Artikel finden Sie in unserem Magazin «XUND - der informierte p@tient».
Sie erhalten «XUND - der informierte p@tient» im Jahres-Abo für Fr. 45.00.

zu den Abo-Angeboten »