DIP-logo.gif

Magazin für
Gesundheit, Reisen und Kultur

Navigation
Gesundheitsinformationen verständlich, informativ und unterhaltsam: «XUND - der informierte p@tient»

Liebe Leserin, lieber Leser

E. Droux, Verlegerin

Liebe Leserin, lieber Leser

Wenn bei uns im Winterhalbjahr die Temperaturen sinken, die Tage kurz und düster und das Wetter unwirtlich geworden sind, kann regelmässige Bewegung draussen an frischer Luft körperlich und seelisch Wunder wirken. Aber Vorsicht! Tiefe Minustemperaturen können zu Unterkühlung der Atemwege, der Schleimhäute oder der Körperoberfläche führen. Worauf man bei Kälte unter freiem Himmel achten muss, fasst Dr. med. Jürg Barandun in der vorliegenden Ausgabe von XUND zusammen.

Für schwangere Frauen gelten beim Sport treiben oder bei Wellness-Aktivitäten wie etwa Baden oder Sauna besondere Regeln. Schaden Flugreisen während der Schwangerschaft? Welche Impfungen sollten vor Fernreisen durchgeführt werden? Diese und viele andere Fragen beantwortet die leitende Ärztin der Frauenklinik des Zürcher Triemli-Spitals Dr. med. Natalia Conde.

Es ist nie zu früh und selten zu spät, eine persönliche schriftliche Patientenverfügung zu erstellen und damit zu regeln, was im Fall der eigenen Urteilsunfähigkeit mit einem zu geschehen hat: Wie wollen Sie die Art und Dauer Ihrer Behandlung etwa nach einem schweren Unfall, wenn Sie im Koma liegen? Informieren Sie sich über dieses komplexe Thema im aktuellen XUND.

Seit rund 20 Jahren spürt der Verein Kulinarisches Erbe der Schweiz typische Nahrungsprodukte auf und inventarisiert sie. Mittlerweile sind über 400 traditionelle Produkte aus allen Regionen des Landes zusammen getragen – von A wie Aromat über Blutwurst und Fasnachtschüechli bis Z wie Zwieback. Auch die Bündner Nussorte gehört dazu, für die XUND das Rezept einer bekannten Davoser Konditorei abdruckt. Unser spannender Beitrag ist zudem mit einem Markenquiz garniert.

Denken auch Sie, dass Hauskatzen nicht dressierbar sind? Die künstlerische Leiterin des Walter Zoos Gabi Federer im sanktgallischen Gossau hat das Gegenteil bewiesen. Sie und ihre Tochter bringen den eigenwilligen Fellnasen bühnenreife Kunststücke bei. Wie sie das machen, erfahren Sie in unserer Reportage.

Ich freue mich, wenn Ihnen auch die neuste Ausgabe von XUND gefällt und wünsche Ihnen frohe Festtage und einen guten Start ins Neue Jahr!

Herzlichst,

Eleonore E. Droux
Verlegerin


Inhalt Dezember 2019